wieviel

Autorinnen und Autoren der aktuellen Predigtanregungen

Herausgeber der Internetseite und damit der Predigtanregungen zur Nachhaltigkeit sind die Projektbeauftragten der beteiligten Bistümer und Landeskirchen:

Alois Bauer (Bistum Mainz)
Detlev Besier (Ev. Kirche der Pfalz)
Thomas Bettinger (Bistum Speyer)
Ulrich Clausen (Bistum Dresden-Meißen)
Dr. Drumm (Bistum Rottenburg-Stuttgart)
Dr. Joachim Feldes (Anglikan. Kirche in Deutschl.)
Dr. Matthias Jung (ELK Hannovers)
Frauke Laaser (Ev. Kirche im Rheinland)
Arnold Landtwing (Röm.-kath. Landeskirche Zürich)
Michaela Lukas (Bistum Trier)
Dr. Hubert Meisinger (Ev. Kirche in Hessen u. Nassau)
Annette Muhr-Nelson (Ev. Kirche von Westfalen)
Kathrin Natho (Evang. Kirche in Mitteldeutschland)
Sandra Pantenburg (Bistum Limburg)
Dr. Dr. Dirk Preuß (Bistum Hildesheim)
Dr. Thomas Schaack (Ev. Kirche in Norddeutschland)
Benedikt Schalk (Erzbistum Freiburg)
Dr. Wolfgang Schürger (Ev.-Luth. Kirche in Bayern)
Jessica Stürmer (Ev.-ref. Landeskirche Zürich)
Stefan Weiß (Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck)
Dr. André Witthöft-Mühlmann (Ev. Kirche in Baden)


(Kontaktdaten s. Impressum)

Dr. Béatrice Acklin

Dr. B. Acklin

PD Dr. Béatrice Acklin ist Studienleiterin für Religion, Theologie und Philosophie an der Paulus-Akademie Zürich und Privatdozentin für systemat. Theologie an der Universität Freiburg / Schweiz. Sie ist Mitglied des interdisziplinären Fachgremiums ITE des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, schreibt regelmässig für die Rubrik "Meinung & Debatte" der Neuen Zürcher Zeitung und politisiert für die FDP im Freiburger Parlament.

Christina Mertens

Christina Mertens leitet die Arbeitsstelle Klimacheck und Umweltmanagement der ELKB. Sie ist studierte Umweltwissenschaftlerin (MSc in Environmental Sciences / USA), kirchliche Umweltberaterin, -auditorin und -prüferin für Kirchliches Umweltmanagement (Grüner Gockel/Grüner Hahn). Seit 2007 ist sie auch ehrenamtlich als Prädikantin für die Umweltarbeit der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern tätig.

Martin Ahlhaus

Martin Ahlhaus ist seit 1985 Pfarrer in der Ev. Kirche von Westfalen. Nach langjähriger Arbeit in Kirchengemeinde und Diakonie ist er seit 2011 Regionalpfarrer im Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe) für die Kirchenkreise Iserlohn, Lüdenscheid-Plettenberg, Siegen und Wittgenstein.

Karin Müller-Bauer

Karin Müller-Bauer war Gemeindereferentin in verschiedenen Pfarreien im Bistum Trier und ist im Bischöflichen Generalvikariat Trier seit 2012 als Organisationsberaterin und Beschwerdemanagerin tätig. Daneben engagiert sie sich als Tanzpädagogin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Ihre Leidenschaft für das Pilgern führte sie nach Santiago de Compostella und auf Etappen des Egeria-Projektes durch europäische Länder nach Jerusalem.

Dr. Christoph Ammann

Dr. Christoph Ammann ist Pfarrer in der Kirchgemeinde Zürich Witikon. Er ist Präsident des Arbeitskreises Kirche und Tiere Schweiz (AKUT).

Annette Muhr-Nelson

Annette Muhr-Nelson leitet seit 1.4.2015 das Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung der Ev. Kirche von Westfalen in Dortmund. Zuvor war sie Superintendentin und landeskirchliche Friedensbeauftragte.

Dr. Eva Baillie

Dr. Eva Baillie ist missio-Diözesanreferentin im Bistum Mainz.

Anna-Lena Passior

Anna-Lena Passior ist Religionspädagogin. Im Bistum Hildesheim (Landkreis Stade) baut sie ein Netzwerk mit Initiativen wie Fridays for Future, foodsharing, refill oder Viva con Aqua auf. Ihre Gemeinde öffnet ihre Räume für deren Veranstaltungen und hat einen Fair-Teiler zum Lebensmittelretten installiert. Sie organisiert ökumenische Jugendgottesdienste vor den F4F-Demos, Strandgottesdienste oder politische Andachten zu Filmabenden.

Detlev Besier

Detlev Besier ist Pfarrer für Frieden und Umwelt in der gleichnamigen Arbeitsstelle der Ev. Kirche der Pfalz und Vorsitzender des Netzwerks Friedensbildung Rheinland-Pfalz; Mitglied der Ökum. Arbeitsgemeinschaft „erd-verbunden" der Ev. Kirche der Pfalz, des Bistum Speyer und der ACK Südwest.

Res Peter

Res Peter war Pfarrer am Zürcher Neumünster und ist aktuell in Baden im Kanton Aargau als Pfarrervertreter tätig. Seit April 2020 ist er als Kirchenpfleger der Kirchgemeinde Zürich zuständig für nachhaltige Finanzen.

Thomas Bettinger

Thomas Bettinger

Thomas Bettinger ist Diplom-Theologe und war viele Jahre Diözesansekretär des Kolpingwerkes Diözesanverband Speyer in Kaiserslautern. Seit 2002 gehört er zum Autorenteam "Seite Zwei" der Kirchenzeitung "der pilger" (Auslegung der sonntäglichen Schrifttexte). Seit 2013 ist er Koordinator und Ansprechpartner der Diözese Speyer für das Projekt "nachhaltig predigen".

Dr. Thomas Posern

Dr. Thomas Posern ist Pfarrer und Oberkirchenrat i.R. Zuletzt war er Beauftragter der Evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz und vertrat diese gegenüber Landesregierung und Parlament. Zuvor war er Gemeindepfarrer in Wiesbaden, dann stellv. Leiter des Zentrums Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN und zugleich Referent für ökumenische Sozialethik.

Dr. Monika Bossung-Winkler

Dr. Monika Bossung-Winkler ist Diplomtheologin und arbeitet als Religionslehrerin am Hans-Purrmann-Gymnasium in Speyer und als Referentin für Globales Lernen in einem Kooperationsprojekt von MISEREOR und dem Bistum Speyer.

Dr. Stefanie Priester

Dr. Stefanie Priester studierte Theologie, Germanistik und Philosophie in Mainz, Paris und Luzern. Von 2012 – 2015 war sie missio-Diözesanreferentin im Bistum Mainz. Nach Abschluss ihrer Promotion in Dogmatik ist sie als Pastoralassistentin in Mainz tätig.

Claudia Brinkmann-Weiß

Claudia Brinkmann-Weiß ist Pfarrerin in der EKKW. Sie war im Gemeindepfarrdienst von 1987-1999, Pfarrerin in der Erwachsenenbildung 1999-2002 und Dekanin 2002-2017.

Seit 2017 ist sie Oberlandeskirchenrätin und Dezernentin für Diakonie und Ökumene.

Eckhard Raabe

Eckhard Raabe ist Diplomtheologe und -pädagoge sowie Publizist. Er war mehrere Jahre als Hörfunkjournalist tätig, dann Leiter der Öffentlichkeitsarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Neben zahlreichen Veröffentlichungen ist er auch Autor des Kommentars zur Woche auf www.drs.de.

Dr. Zeno Cavigelli

Dr. Zeno Cavigelli ist Seelsorger in Dübendorf. Der Laientheologe mit Jahrgang 1955 hat über die
Glaubwürdigkeit der Kirche promoviert und lange Zeit in der Verbandsjugendarbeit und bei Caritas gearbeitet.
Er war auch Synodalrat der staatskirchenrechtlichen Körperschaft der Katholischen Kirche im Kanton Zürich.

Dirk Reschke

Dirk Reschke war 2004 bis 2007 evangelischer Pfarrer im Ökumenischen Gemeindezentrum Pilgerpfad in Frankenthal und ist seit August 2007 im Schuldienst am Leibnizgymnasium in St. Ingbert. Seit 2006 arbeitet er in der Chatseelsorge der EKD mit.

Jan Christensen

Jan Christensen ist Pastor und Bankkaufmann und seit 2013 Umweltbeauftragter der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland. Vorher war er Gemeindepastor in Groningen (NL) und Wilster und 10 Jahre Referent des Kirchl. Weltdienstes (Schwerpunkte erneuerbare Energien in der Entwicklungszusammenarbeit und fairer Handel). 2007 bis 2012 war er Beauftragter für Klimaschutz der Nordelbischen Kirche und Geschäftsführer der Kampagne „Kirche für Klima".

Volker Rotthauwe

Volker Rotthauwe ist Pfarrer für Nachhaltige Entwicklung im Institut für Kirche und Gesellschaft der Ev. Kirche von Westfalen. Ausgebildet als Dipl.-Pädagoge, Organisationspsychologe, Systemischer Coach und Bibliodramaleiter begleitete ihn das Thema „Nachhaltigkeit" auch in seinen vorangegangenen Tätigkeiten als Jugendpfarrer und Leiter einer Bildungsstätte im Münsterland.

Prof. Dr. Eva-Maria Faber

Prof. Dr. Theol Eva-Maria Faber ist Prorektorin der Theologischen Hochschule Chur THC und Professorin für Dogmatik und Fundamentaltheologie. Auf weltkirchlicher Ebene arbeitet sie mit als Konsultorin des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen sowie Beraterin der Internationalen Lutherisch/römisch-katholischen Kommission für die Einheit.

Dr. Thomas Schaack

Dr. Thomas Schaack war von 2001 bis 2012 kirchlicher Umweltbeauftragter mit Sitz in Breklum / Nordfriesland und arbeitet seither als Oberkirchenrat für theologische und ethische Grundsatzfragen im Landeskirchenamt der Nordkirche (Kiel).

Stefan Federbusch OFM

Stefan Federbusch OFM ist Leiter im Exerzitienhaus Hofheim am Taunus (Bistum Limburg).

Christoph Schmitt

Christoph Schmitt ist Referent für Liturgische Dienste und Geistliche Begleitung im Institut für Fort- und Weiterbildung der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Zuvor war er 20 Jahre Dekanatsreferent und Bildungsreferent der Diözese. "Im Leben davor" war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Neues Testament der Theologischen Fakultät Trier. Seine Leidenschaft gilt dem Schreiben und der Lektüre zeitgenössischer Lyriker /-innen.

Dr. Joachim Feldes

Dr. Joachim Feldes wurde nach dem Studium in Eichstätt, Rom und Mainz 1994 zum Priester geweiht. Nach seiner Tätigkeit als katholischer Pfarrer im Ökumenischen Gemeindezentrum Frankenthal wechselte er 2009 zur Church of England, für die er u. a. in Berlin und Heidelberg arbeitete. Seit 2016 ist er Dozent für Dogmatik und konfessionelle Theologie am St. Benedikt Seminar in Schwarzenborn.

Elisabeth Schmitter

Elisabeth Schmitter ist Pastoralreferentin der Diözese Rottenburg-Stuttgart und arbeitet im Bischöflichen Ordinariat in Rottenburg.

 

» (www.kirche-im-swr.de/?page=autoren&id=77)

Claudia und Dr. Leandro Fontana

Claudia Fontana arbeitet als Pastoralreferentin im Bischöflichen Jugendamt in Mainz.

Dr. Leandro Fontana ist Gastprofessor am Fachbereich Katholische Theologie der Universität Frankfurt am Main und Wiss. Mitarbeiter am Institut für Weltkirche und Mission der Philos.-Theol. Hochschule St. Georgen.

Peter Schönhöffer

Peter Schönhöffer unterrichtet katholische Religion, Politik und Wirtschaft in Darmstadt. Er arbeitet als Vorstand von Kairos Europa e.V. und als Mitglied der Kommission "Globalisierung - soziale Gerechtigkeit" von Pax Christi am Systemwandel in Richtung auf eine Solidarische Ökonomie (www.akademie-solidarische-oekonomie). Außerdem ist er Mitherausgeber der Internetplattform "Theologie der Befreiung" (www.befreiungstheologie.net.tc).

Steffen Glombitza

Steffen Glombitza ist Theologe. Als Pastoralreferent ist er in der Diözese Speyer als Seelsorger in der Pfarrei Heilige Familie in Lautzkirchen (Saarland) tätig. Seit September 2014 widmet er sich zusätzlich mit rund einem Drittel seiner Arbeitszeit der Aufgabe des Umweltbeauftragten der Diözese Speyer.

Dr. Wolfgang Schürger

Dr. Wolfgang Schürger ist Beauftragter für Umwelt- und Klimaverantwortung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und Privatdozent für Systematische Theologie an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau. Er ist in seiner Landeskirche der Ansprechpartner für "nachhaltig predigen".

Dr. Ruth Gütter

Oberkirchenrätin Dr. Ruth Gütter, Hannover, ist Referentin für Nachhaltigkeit in der EKD.

Annette Schulze

Annette Schulze ist Pastoralreferentin und arbeitet - nach einigen Jahren in verschiedenen Gemeinden des Bistums Speyer und in der Frauen- und SeniorInnenseelsorge - nun in der Krankenhausseelsorge. Ein Thema, das ihr Leben begleitet, ist die Begegnung: mit Menschen und mit Gott - im Gespräch und in der Stille, im Tanz und in der Schöpfung und in vielen kleinen Alltagsmomenten.

Uwe G. W. Hesse

Uwe G. W. Hesse ist Gemeindepfarrer im Kirchspiel Rengershausen und Umweltpfarrer der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck. Er betreibt als Biolandwirt nebenberufl. einen Archehof, der sich der Erhaltung von aussterbenden Nutztierrassen widmet. Davor war er Mitarbeiter des Evang.-luther. Missionswerks in Niedersachsen und u.a. in Südindien tätig. Er leitet ein kleines Gemeindeprojekt, das der Ausbildung von Dalitkindern in Andhra Pradesh dient.

Michael Strake

Michael Strake ist pensioniert und war Lehrer für katholische Religion und Mathematik in Leonberg, Göttingen und Landstuhl. Er ist Vorstandsmitglied von pax christi im Bistum Speyer.

Beate Heßler

Beate Heßler ist Pfarrerin im Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung der Evangelischen Kirche von Westfalen, Fachbereich „Gemeinsam Kirche sein mit Zugewanderten" und „Ökumenische Frauenarbeit".

Dr. Esther Straub

Dr. Esther Straub ist Pfarrerin in der Kirchgemeinde Stadt Zürich und Kirchenrätin der Evangelisch-reformierten Landeskirche Zürich. Sie politisiert für die SP im Parlament des Kantons Zürich und steht als Co-Präsidentin dem Herausgeberverein der religiös-sozialen Zeitschrift «Neue Wege» vor.

Gregor Janik

Gregor Janik ist Mitglied der Anglikanische Kirche in Deutschland (AKD), Rechtsanwalt und absolviert derzeit ein Fernstudium am Sankt-Benedikt-Seminar der AKD in Schwarzenborn.

Anja Vollendorf

Kirchenrätin Pfarrerin Anja Vollendorf ist seit dem 1. Februar 2017 im Dezernat Ökumene der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) für die außereuropäische, weltweite Ökumene, Partnerschaften, Entwicklungspolitik und das Themenspektrum von Frieden, Gerechtigkeit und Schöpfungsbewahrung zuständig.

Barbara Janz-Späth

Barbara Janz-Späth ist Pastoralreferentin und Referentin für Bibelpastoral und biblische Bildung
in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Sie ist außerdem Akademische Mitarbeiterin an der PH Schwäbisch Gmünd und Ansprechpartnerin ihres Bistums für das Projekt "nachhaltig predigen."

Elke Wedler-Krüger

Elke Wedler-Krüger ist Gemeindepfarrerin in den Prot. Kirchengemeinden Freimersheim – Kleinfischlingen – Großfischlingen und Altdorf-Venningen-Böbingen-Duttweiler und Pfarrerin im Nebenamt bei der Bundespolizei Bad Bergzabern.

Susanne Käser

Susanne Käser ist Pfarrerin i. R. Sie war 15 Jahre Landesbeauftragte der Frauenarbeit in der Ev. Kirche der Pfalz. Durch die Einbindung in mehrere internat. kirchliche Projekte sammelte sie ökumenische Erfahrungen. Sie ist Mitglied im ÖFCFE e.V. (Ökumen. Forum Christl. Frauen in Europa), der IKETH e.V. (Interreligiöse Konferenz Europ. Theologinnen) und der pfälzischen Gruppe "Frauen wagen Frieden".

Charlotte Weber

Charlotte Weber ist Pfarrerin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und seit 2012 Referentin für Ökumene im Landeskirchenamt.

Dr. Willi Knecht

Dr. W. Knecht

Dr. Willi Knecht studierte Pädagogik und Theologie in St. Georgen (SJ), war 1976-80 als Pastoralreferent in Peru und danach als Religionslehrer und in der Erwachsenbildung der Diözese Rottenburg-Stuttgart tätig. 2005 promovierte er an der Universität Würzburg (Studie über die Aufbrüche der Kirche in Lateinamerika mit E. Klinger und O. Fuchs). Seit 2010 in Pension, ist er aktuell im Leitungsteam der G-KG Ulm und des Dekanats Ehingen-Ulm tätig.

Wilhelm Wegner

Wilhelm Wegner, Pfarrer i. R., war nach 19 Jahren Gemeindepfarramt in Südhessen 12 Jahre hauptamtlich Umweltbeauftragter der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau mit Sitz in Darmstadt. Ab 2005 war er Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Gemeindediakonie im Diakonischen Werk dieser Kirche.

Sara Amanda Kocher

Sara A. Kocher ist Pfarrerin in einer evang.-reform. Kirchgemeinde in Zürich. Als Mitglied von AKUT Schweiz (Aktion Kirche und Tiere) engagiert sie sich besonders für Themen, die das Verhältnis des Menschen zum Tier und die ökologischen Auswirkungen unseres Essverhaltens reflektieren. Zu den Hungergeschichten der Bibel hat sie eine Predigtsammlung veröffentlicht (Dein Volk ist mein Volk, dein Gott ist mein Gott, Fromm Verlag).

Christina Weigel

Christina Weigel ist seit 2018 Gemeindepfarrerin im evangelischen Kirchengemeindeverband Saalfeld. 2007-2010 betreute sie das Projekt „Leben teilen" Kirche auf der Landesgartenschau Aschersleben und 2010-2017 war sie Gemeindepfarrerin und Klinikseelsorgerin im Kirchenkreis Sonneberg/ Südthüringen. Seit 2010 ist sie außerdem Mitglied im Beirat für Umwelt und Eine Welt der Ev. Kirche in Mitteldeutschland.

Nico Körber

Ralf Nico Körber studierte Theologie in Münster und Berkeley. Seit 2010 ist er Leiter der Kath. Hochschulgemeinde Landau und Germersheim und ließ sich 2011-14 zum Systemischen Berater und Therapeuten ausbilden.

Stefan Weiß

Pfarrer Stefan Weiß war von 1998 bis 2007 Umweltbeauftragter der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck, anschließend Bildungsreferent für Nachhaltige Entwicklung der Ökumenischen Werkstatt Main Kinzig und ist jetzt Klimaschutzmanager seiner Landeskriche.

Jeanine Kosch

Jeanine Kosch ist Theologin (Chur, Rom, Fribourg), war in der Pfarreipastoral und als Polizeiseelsorgerin tätig, außerdem Geschäftsleiterin einer Organisation der personellen Entwicklungszusammenarbeit und Abgeordnete für die Grünen im Zürcher Kantonsrat. Sie arbeitet als Seelsorgerin in den Bundesasylzentren in Zürich und ist Verantwortliche der Fachstelle für Palliative Care mit Schwerpunkt Spiritual Care der Schweizer Bischofskonferenz.

Dr. André Witthöft-Mühlmann

Dr. André Witthöft-Mühlmann ist Diplom-Biologe, leitet seit 2004 das Büro für Umwelt und Energie der Evangelischen Landeskirche in Baden und ist seit 2011 Umweltbeauftragter und Ansprechpartner seiner Landeskirche für "nachhaltig predigen".

Martje Mechels

Martje Mechels ist seit 2002 Pfarrerin in der Ev. Kirche im Rheinland. Nach langjähriger Arbeit in zwei verschiedenen Kirchengemeinden ist sie seit 2015 Pfarrerin im Gemeindedienst für Mission und Ökumene (GMÖ) am nördlichen Niederrhein. Besonders prägend war für sie das „Studium in Israel", sowohl im Blick auf den jüdisch-christlichen Dialog als auch in Bezug auf friedensethische Fragestellungen.

Dorothee Wüst

Dorothee Wüst ist Kirchenpräsidentin der Ev. Kirche der Pfalz. Bis Februar 2021 war sie als Geistliche Oberkirchenrätin für Schul- und Bildungsfragen verantwortlich und in ihrer Landeskirche auch für die Arbeitsstelle Frieden und Umwelt zuständig.

Nach oben